Kleidercontainer

Kolping sammelt für den guten Zweck

Das Kolpingwerk Trier sammelt im ganzen Bistum Trier Kleiderspenden, deren Erlös für Sozial- und Entwicklungsprojekte verwendet wird. Bitte bringen Sie Ihre alte oder nicht mehr getragene Kleidung, Schuhe und Dinge wie Tischwäsche in die Dietrichstraße. Sie unterstützen damit eine gute Sache!
Unsere Projekte in der Einen Welt bieten vielen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe, Anlaufstellen in Notlagen, bezahlbare medizinische Unterstützung, Schulbildung und über Microkredite die Möglichkeit für eine Selbständigkeit, die oft das Überleben der Familien sichert. '
Unsere Bolivien-Projekte tragen das DZI-Spendensiegel.

Für jede Spende sagen wir herzlichen Dank und vergelts Gott!

Unser Partner bei den Kleidercontainern

Prüfsiegel 2016 Kolping-Recycling

Seit 2013 kooperiert das Kolpingwerk Trier bei der Kleidersammlung für die Eine Welt mit der KolpingRecycling GmbH.

Die Kolping Recycling wurde 1999 gegründet und hat zunächst schwerpunktmäßig Straßensammlungen organisiert. Mittlerweile sind die Container das Hauptgeschäft, insgesamt kommen jährlich über 7.000 Tonnen zusammen.
Alle Erlöse und Gewinne der GmbH gehen in die gemeinnützige Arbeit, ein großer Teil davon in die internationale Partnerschaftsarbeit des Kolpingwerkes (z.B. Bolivienpartnerschaft). Gefördert werden Projekte im In- und Ausland, wie Integrationseinrichtungen, Familienbildungsmaßnahmen, Entwicklungshilfeprojekte und so weiter.
Auch bei ihren Partnern legt die Kolping Recycling Wert auf soziale Kompetenz. Beispielsweise leert sie die Alttextilcontainer in vielen Gebieten Deutschlands mit unterschiedlichen gemeinnützigen Einrichtungen. Hier finden Langzeitarbeitslose und „leicht behinderte“ Menschen eine Beschäftigung die ihnen auf dem „ersten Arbeitsmarkt“ verwehrt bleibt.

Das Deutsche Institut für Nachhaltigkeit und Ökologie hat die Kolping Recycling GmbH mit dem Prüfsiegel „Gesicherte Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet.

Ein herzliches Dankeschön sei an dieser Stelle den Kolpingsfamilien gesagt, die Container betreuen und sich für neue Standorte einsetzen!