Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinsam nach vorne!

Begleitung und Beratung von Kolpingsfamilien

Ihr fragt:
Wie geht es für unsere Kolpingsfamilie weiter?
Wie sprechen wir neue Mitglieder und Zielgruppen an?
Wie gewinnen wir motivierte Menschen für den Vorstand?
Wie begeistern wir unsere Mitglieder für die Angebote unserer Kolpingsfamilie? ...

Dann lasst uns gemeinsam Antworten finden!

Begleitung und Beratung von Kolpingsfamilien - kurz BuB - ist das Projekt des Kolpingwerks zur aktiven Zukunftsgestaltung. Die Situation der Kolpingsfamilie, ihre Visionen und Ziele werden reflektiert und (neu) formuliert. Und weil jede Kolpingsfamilie anders ist, gibt es nicht das Patentrezept, sondern viele individuelle Wege.
Ausgebildete Praxisbegleiter*innen regen zu Blickwechseln an und helfen beim Ideenfinden, Problemlösen oder Konzeptentwickeln.

Wenn ihr für eure Kolpingsfamilie neue Perspektiven sucht,
Lust habt, neue Wege auszuprobieren,
Mut zu Veränderung habt,
neu durchstarten wollt
oder einfach Feedback wünscht,
dann sprecht uns an! Wir unterstützen euch gern.

In einem unverbindlichen Erstgespräch klären wir, wie BuB funktioniert, und hören, welches Anliegen ihr habt. Fahrtkosten und Aufwandsentschädigung der Praxisbegleiter*innen übernehmen das Kolpingwerk Deutschland und der Diözesanverband Trier zu 75 %, einen kleinen Anteil tragt ihr als Kolpingsfamilie mit.

Ansprechpartnerin im Diözesanverband Trier

Martina Wagner
Telefon: 0261 91455071