Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ideen zur Unterstützung

Die Geburtstagsstiftung

Häufig weiß man nicht recht, was man zu Geburtstagen verschenken soll. Nicht selten weiß das Geburtstagskind auch nicht, was es sich wünschen könnte. Wie wäre es da mit einer Zustiftung? Feiern und gleichzeitig die Kolpingarbeit unterstützen! Und wenn ein Jubilar zu Zustiftungen für die Kolpingstiftung statt Geschenken aufruft, kommen der Diözesanpräses oder der Diözesanvorsitzende persönlich zur Gratulation vorbei.

 

Die Fondstiftung

In unserer Stiftung können größere Beträge als Fonds mit zweckgebundener Ausschüttung angelegt werden. Jede Kolpingsfamilie oder jeder Stifter einer größeren Summe kann bestimmen, wofür die aus der gebundenen Zustiftung erwachsende jährliche Rendite verwendet wird. So kann etwa eine Kolpingsfamilie aus ihren Ersparnissen einen entsprechenden Betrag in die Stiftung einbringen und festlegen, dass der jährliche Ertrag etwa für die Jugendarbeit in dieser Kolpingsfamilie oder einen anderen wichtigen Zweck verwendet wird.